Traduttrice in tribunale

Unsere beglaubigte Übersetzungsdienstleistung orientiert sich vor allem an den Personen, die nach Italien kommen, oder diejenigen, die die Absicht pflegen, ins Ausland umzuziehen, sowie an die Unternehmen, die ihre Dokumente in der angemessenen Form erstellen möchten.

Bitte senden Sie uns Ihr gescanntes Dokument zu (auch mittels Whatsapps), damit wir Ihnen einen Kostenvoranschlag erstellen können. Sobald dieser beglichen wird, werden wir umgehend in wenigen Minuten Ihre Dokumente bearbeiten. In 2-3 Tagen erhalten Sie einen Brief, der die beglaubigte Übersetzung enthält, die vom Gericht bzw. Friedensrichter von Ravenna oder Forlì unterschrieben und vom Übersetzer und von der Agentur gestempelt wurde.

Übersetzung mit Apostille

Die Beglaubigung entspricht der Zertifizierung der Übersetzung durch das Gericht bzw. den Friedensrichter in Ravenna oder Forlí und der Konformität der Übersetzung mit dem Original. Die Apostille kann auf beglaubigte Übersetzungen gesetzt werden, nur falls das Dokument im Ausland benutzt wird. Die Apostille ist eine besondere Beglaubigungsform, die die Echtheit des Dokuments und den Namen und die Eigenschaft des Unterzeichners bestätigt.

Die von uns bearbeiteten Dokumente werden von allen staatlichen Behörden in Italien angenommen.

Angebot anfordern

Fotografieren oder scannen Sie einfach das Dokument und danach schicken Sie es auf WhatsApp an +39 324 842 3554, via E-Mail an info@olexica.com oder via Telegram. Sobald wir das originale Dokument erhalten und bewertet haben, schicken wir Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert