Unsere beglaubigte Übersetzungsdienstleistung orientiert sich vor allem an den Personen, die nach Italien kommen, oder diejenigen, die die Absicht pflegen, ins Ausland umzuziehen, sowie an die Unternehmen, die ihre Dokumente in der angemessenen Form erstellen möchten.

Bitte senden Sie uns Ihr gescanntes Dokument zu (auch mittels Whatsapps), damit wir Ihnen einen Kostenvoranschlag erstellen können. Sobald dieser beglichen wird, werden wir umgehend in wenigen Minuten Ihre Dokumente bearbeiten. In 2-3 tagen erhalten Sie ein Einschreiben, welches die vom Gericht beglaubigte Übersetzung, die von der Agentur gestempelten und vom Friedensrichter, in Forlì, unterschriebenen Protokolle; den Beleg der beglichenen Steuermarken und Rechnungen Ihres Auftrages enthält.

Die Beglaubigung entspricht der Zertifizierung der Übersetzung durch den Friedensrichter in Forlí und der Konformität der Übersetzung mit dem Original. Die Apostille kann auf beglaubigte Übersetzungen gesetzt werden, nur falls das Dokument im Ausland benutzt wird. Die Apostille ist eine besondere Beglaubigungsform, die die Echtheit des Dokuments und den Namen und die Eigenschaft des Unterzeichners bestätigt.

Die von uns bearbeiteten Dokumente werden von allen staatlichen Behörden in Italien angenommen.